Das sind wir

Das sind wir

Die Geschichte - Innovation trifft Tradition

Am 2. April 1981 öffneten sich erstmals die Türen von unserem Fahrradfachhandel „Sport Fahrrad Hübel“.
Die Firmengründer Barbara und Ulrich Hübel wurden inspiriert durch die pure Leidenschaft zum Radsport. Bei unzähligen Wettkämpfen und Veranstaltungen, wie zum Beispiel die Teilnahme am Ironman in Hawaii, am Race across Amerika, am Snow Downhill Rennen auf dem Kapruner Gletscher, sowie diversen Alpenüberquerungen, konnten die notwendigen Erfahrungen gesammelt werden, um einen innovativen Fahrradhandel aufzubauen.

 

Foto Christine und Marcus Kesper

So waren die ersten MTBs im Bonner Raum bei uns zu bekommen. Individueller Rennradaufbau war schon damals eine unserer Stärken. Unvergessen ist die BMX Strecke hinter dem Ladenlokal (auf dem heutigen Gelände der Detecon). Sie war ein regionaler Magnet für Groß und Klein. Unsere mobile Half-Pipe war bei mehreren Veranstaltungen der Stadt auf dem Münsterplatz im Einsatz. Das Unternehmen reifte somit in den Jahren zum Vollsortimentler heran. Vom Kinderrad bis hin zur Rennmaschine, vom Fahrradschlauch bis zur Radbekleidung umfasst die Produktpalette alles, was ein Radfahrerherz benötigt.

Seit 1. Januar 1997 führen Christine (geb. Hübel) und Marcus Kesper das traditionelle Familienunternehmen weiter.

Nach 29 Jahren war es dann so weit:
Die Vergrößerung des expandierenden Betriebs wurde notwendig und die Einweihung des freundlichen Anbaus konnte im Jahre 2010 gefeiert werden. Seit Jahren steht der Name Hübel für Neuerungen und Trendsetting. Kunden erhalten hier stets die aktuellesten und modernsten Fahrradentwicklungen, die es auf dem Markt gibt.