Newsübersicht

Ausfahrt mit Theresa Schörkmeier

10.09.2018
Liebe Frauen hergehört: Zusammen mit LIV Markenbotschafterin Theresa Schörkmeier werden wir an folgenden Tagen einen Women's Ride abhalten.

Folgende Termine sind geplant:
  •    20.09. - 17:30 Uhr ( Treffpunkt: Sport Fahrrad Hübel )
  •    27.09. - 17:30 Uhr ( Treffpunkt: Sport Fahrrad Hübel )
Die Ausfahrt ist für 1,5 - 2 Stunden angedacht.

Ihr seid recht herzlich eingeladen!

Tern GSD

04.07.2018


Ab sofort neu bei uns... Das Tern GSD!

Ein City Bike mit Lastenradqualitäten für die ganze Familie.
Mit diesem Rad ist man für alle Situationen bestens gerüstet.
Durch seine Vielzahl an Anbringungsmöglichkeiten,
deckt das GSD eine große Variation an Einsatzmöglichkeiten ab.
Ob als Familientransporter mit 2 Kindersitzen in einer Reihe montiert,
oder mit Transporttaschen und Körben zum Lastenwunder umfunktioniert,
dass Tern hilft dir durch den Alltag!
Trotz der immensen Ladekapazität,ist das GSD sogar kürzer als ein
herrkömmliches E-Bike.
Zudem lässt es sich in wenigen Sekunden auf ein drittel seines Ausgansvolumens
zusammenlegen und lässt sich somit auch im Auto transportieren.
Das GSD ist außerdem für Fahrergrößen von 150 - 195cm einstellbar.
Die maximale Tragkraft beträgt 180kg inkl. Fahrer.

Was spricht also noch gegen diese Allzweckwaffe im Alltag?
Lasst euch bei einer Probefahrt von diesem Rad überzeugen.


 


 

Neu eingetroffen: 2019 Trek Powerfly!

02.07.2018




 
Heute sind die ersten Trek Powerfly's der neuen 2019 Serie bei uns eingetroffen!
Unserer Werkstattcrew ist bereits fleißig mit dem Aufbau der Neuankömmlinge beschäftigt.

Nähere Infos folgen in kürze!


 

Das neue Diamant Onyx und Zagora

22.06.2018




 

Wir haben neuen Zuwachs in unserer E-Bike Familie!

Das Diamant Onyx und Diamant Zagora.

Auf den ersten Blick könnte man vermuten, dass es sich hierbei um einfache Stadträder handelt.

Schaut man jedoch genauer hin, merkt man: Es sind E-Bikes mit perfekt integrierten Kabelmanagement, Motor und Akku!

Sowohl das Akkuschloss, als auch die Ladebuchse, verschwinden optisch hinter Klappen in der entsprechenden Rahmenfarbe. In puncto Ausstattung wird viel geboten: eine helle Supernova-Lichtanlage, gefederte und einstellbare Sattelstütze, ergonomisch geformte Griffe, und variierbare Stahlfedergabel. Beide Räder sind baugleich und verfügen über den selben Rahmen und gleiche Ausstattungsmerkmale. Bei dem Onyx wird jedoch auf eine Nabenschaltung gesetzt, während das Zagora mit einer Kettenschaltung betrieben wird.

Beide Räder warten darauf von euch Probe gefahren zu werden. Also schaut doch einmal vorbei!