Precision Fit


Warum Precision Fit?


Precision Fit ist eine Investition, die dich nicht nur mit purem Fahrspaß belohnt, sondern auch dafür sorgen wird, dass du härter, länger und komfortabler fahren wirst als je zuvor. Im Grunde bringt es dich deinen persönlichen Bike-Zielen näher – wie auch immer diese aussehen mögen –, denn eine korrekte Passform optimiert deine Sitzhaltung und steigert Effizienz und Komfort. Obwohl Precision Fit ursprünglich entwickelt wurde, um Trek-Athleten die perfekte Haltung für ein Maximum an Effizienz und Kraftentfaltung zu ermöglichen, hat uns die Erfahrung gelehrt, dass Precision Fit zu weitaus mehr in der Lage ist.

Schmerzen haben auf dem Bike nichts zu suchen, und während es keine Wunderlösung gegen chronische Beschwerden und die damit einhergehende Leistungsbeeinträchtigung gibt, kann eine Hightech-Analyse in Verbindung mit einer Beratung durch erfahrene Fachleute viel dazu beitragen, das Fahrerlebnis für jeden zu verbessern. Mit einer Hightech-Analyse, die auf deinen Körper und deinen Fahrstil zugeschnitten ist, erreichst du deine Trainingsziele garantiert leichter. Und genau da kommt Precision Fit ins Spiel.

Precision Fit ist mehr als ein innovatives System zur Anpassung von Komponenten und deren Position. Es ist eine Diskussion, Evaluation und Analyse in einem und hält für die einzigartigen Herausforderungen und Bedürfnisse jedes einzelnen Fahrradfahrers eine einzigartige Lösung bereit.





 
 

Der Precision Fit-Prozess

 

Precision Fit verbindet ein persönliches Verständnis für dich und dein Bike mit fortschrittlichen, sportwissenschaftlich fundierten Technologien und quantitativer Analyse. Precision Fit berücksichtigt sowohl deine Präferenzen als auch deine Leistungsdaten und ist somit für jeden geeignet, der mehr Spaß aus seinem Bike herausholen möchte.
 

Interview

Mithilfe des Interviews verschafft sich der Precision Fit-Techniker einen Überblick darüber, wer du als Fahrer bist, und wer du sein möchtest. Dabei wird dir eine Reihe von Fragen gestellt, unter anderem nach deiner körperlichen Fitness, deinem Fahrertyp und nach bestehenden oder vergangenen Verletzungen. Außerdem wirst du zu etwaigen Beschwerden auf dem Bike befragt. Unsere Techniker sind an erster Stelle darauf geschult, dir zuzuhören, um den Prozess voll und ganz auf dich zuschneiden zu können.
 

Analyse abseits des Bikes

Dieser Schritt umfasst eine Reihe umfangreicher Messungen und Tests, um einerseits deine korrekte Größe bestimmen zu können, und um andererseits eine grundlegende Beurteilung deiner Kraft und Beweglichkeit zu ermöglichen. Dabei bestimmt der Techniker die Ausrichtung und Größe wichtiger Körperteile und beurteilt deine Körperhaltung. Im Rahmen dieser Analyse wirst du einfache Kraftübungen und Beweglichkeitstests absolvieren, um zu bestimmen, für welches Setup dein Körper geeignet ist. Dieses Gespür für deinen körperlichen Zustand dient dem Techniker als Grundlage für den nächsten Schritt, der Analyse auf dem Bike.

 

Analyse auf dem Bike

Nachdem der Techniker dich und deine Ziele sowie deine Physiologie gründlich untersucht hat, ist es jetzt an der Zeit, auf das Bike zu steigen. Die Analyse auf dem Bike beginnt mit der Festlegung der korrekten Sattelposition für ein optimales Beugen der Knie. Der Techniker wird deine Cleats einstellen und darauf achten, dass du über dem Pedal zentriert bist und mit jedem Tritt ein Maximum an Leistung abgibst. Dann wird er deine Sitzhaltung beurteilen und Lenkerlänge und -position so anpassen, dass du in einer neutralen Wirbelsäulenposition und damit in der komfortabelsten und effizientesten Haltung auf dem Bike sitzt.